Berufsbegleitender Bachelorstudiengang Allgemeine Verwaltung

Berufsbild

Das Studium im berufsbegleitenden Bachelorstudiengang am Fachbereich Allgemeine Verwaltung bereitet auf eine anspruchsvolle Sachbearbeitung und mittlere Führungsfunktionen in der Landes- und Kommunalverwaltung vor.

Auf Grund der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten sind die Inhalte des Bachelorstudiengangs so angelegt, dass die Studenten nicht nur Gesetze und andere Rechtsvorschriften kennen und auslegen können, sondern auch mit betriebswirtschaftlichen Instrumenten umzugehen wissen, Projekte planen und durchführen sowie politische Entscheidungen vorbereiten können.

Bewerbung

Werden bis 15.01.2020 neu definiert.

Wird bis 15.01.2020 überarbeitet.

Wird bis 15.01.2020 überarbeitet.

 

Für den Immatrikulationsjahrgang 2020 wird bis 15.01.2020 eine überarbeitete Fassung der Zulassungsordnung veröffentlicht.

zurück zum Seitenanfang