Bibliothek

Die Bibliothek der HSF Meißen (FH) und Fortbildungszentrum dient der Forschung und Lehre, dem Studium sowie der beruflichen und allgemeinen Fortbildung.

Ihre Aufgabe ist es, die gesamte für die Hochschule benötigte Fachliteratur, Fachinformationen und andere Fachmedien zu beschaffen und bereitzustellen. Die Medien der Bibliothek sind frei zugänglich und nach der Regensburger Verbundsystematik geordnet.

Die Bibliothek ist nicht nur für Studierende und Dozenten geöffnet, sondern kann auch von externen Interessenten gebührenfrei vor Ort genutzt werden.

Der Bibliotheksbestand umfasst circa 45.500 Medien. Dem Bibliotheksnutzer stehen 120 Zeitschriften, Zeitungen, sowie Gesetzes- und Amtsblätter des Bundes und des Freistaates Sachsen zur Verfügung. Ein breites Spektrum an Fachwissen und Hinweisen mit praktischen Handreichungen vermitteln mehr als 5.000 Bachelor-, Diplom- und Masterarbeiten, die von Absolventen der HSF bis 2021 geschrieben wurden. Seit 2018 steht für die Veröffentlichung von Abschlussarbeiten der Dokumentenserver MeiDoks zur Verfügung. Bachelor- und Diplomarbeiten werden erstmals in diesem Repositorium einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Computerarbeitsplätze bieten die Möglichkeit, in verschiedenen Katalogen und Datenbanken zu recherchieren und sichern somit ein flexibles Arbeiten in der Bibliothek.

zurück zum Seitenanfang