1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Signet sachsen.de

Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum

Ablauf

Der Bewerbungszeitraum ist am 1. November abgelaufen. Die nächste Möglichkeit der Bewerbung besteht ab Juni 2018.

Sollten Sie darüber hinaus Hilfe benötigen bzw. Fragen haben, wenden Sie sich bitte

für inhaltliche Fragen an:

  • Name oder PostanschriftGeschäftsstelle des Auswahlausschusses
    Eva-Maria Mayer 
    Herbert-Böhme-Straße 11
    01662 Meißen
  • TelefonTelefon: (03521) 47 36 45
  • TelefaxTelefax: (03521) 47 36 29

für technische Fragen an:

  • Name oder PostanschriftZentrum für Informationstechnologie
    Martin Muskulus 
  • TelefonTelefon: (03521) 47 36 77
  • TelefaxTelefax: (03521) 47 31 00

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, eine Online-Bewerbung durchzuführen, können Sie in Ausnahmefällen das ausgefüllte Bewerbungsformular »Bewerbung um die Zulassung zum schriftlichen Auswahlverfahren für die Einstellung in die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsebene im Freistaat Sachsen« an die Geschäftsstelle des Auswahlausschusses senden.

Bewerbungsschluss ist der 01. November 2017 für den Ausbildungsbeginn im September 2018. Maßgebend ist das Datum des Poststempels. Der schriftliche Auswahltest findet im 02. Dezember 2017 statt. Ort und Zeit werden Ihnen in der Einladung mitgeteilt.

Lebenslauf, Bewerbungsschreiben etc. werden in diesem Verfahrensabschnitt nicht benötigt. Diese und ggf. weitere Unterlagen fordern die Einstellungsbehörden im weiteren Gang des Verfahrens gesondert an.
Bitte beachten Sie, dass Sie sich mit diesem Bewerbungsbogen für mehrere Ausbildungen mit unterschiedlichen Tätigkeitsgebieten bewerben können. Geben Sie deshalb unbedingt auf dem Bogen an, für welche Laufbahn bzw. Laufbahnen Sie sich bewerben. Bitte verwenden Sie für Ihre Bewerbung keine Mappen oder Folien.

Hinweis für behinderte bzw. chronisch kranke Bewerber

Für Bewerber mit einer Behinderung bzw. einer chronischen Krankheit möchten wir - falls notwendig - das Auswahlverfahren optimal vorbereiten.

Sollten sie zur Bewältigung des Auswahlverfahrens also Hilfsmittel, Arbeitszeitverlängerung o. ä. benötigen, bitten wir Sie, den folgenden Fragebogen ausgefüllt an uns zurückzusenden.

Dies ist sowohl per E-Mail als auch per Post an die Geschäftsstelle des Auswahlausschusses möglich.

Das Ausfüllen des Fragebogens ist Ihnen selbstverständlich freigestellt. Die Informationen werden absolut vertraulich behandelt und dienen lediglich der Organisation des Auswahlverfahrens bzw. der Organisation der Ausbildung.

Marginalspalte

© Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum