1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Signet sachsen.de

Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum

Wohnheim

Für die Verwaltung und Vergabe von Wohnheimplätzen ist zuständig:

Information zur Beantragung eines Wohnplatzes in der Zeit des fachtheoretischen Studiums an der Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum (HSF Meißen)

Sehr geehrte Studierende,

die Wohnplatzbeantragung erfolgt ab diesem Jahr ausschließlich online.

Nach der  Zulassung zum Studium erhalten Sie ab Juni 2017 von der HSF Meißen per E-Mail ein Informationsschreiben, die Anleitung zum Anmeldeprocedere sowie die Zugangsdaten für das Studentenportal der HSF Meißen. Nach Ergänzung Ihrer persönlichen Zugangsdaten haben Sie dort die Möglichkeit,  verbindlich einen Wohnplatz zu beantragen.

Die Unterbringung erfolgt vorrangig in 3-Raum-Wohnungen in der Studentenwohnanlage Bohnitzsch.

Weiterhin stellen wir Ihnen Wohnraum in 2- bis 4-Raum-Wohnungen im rechtselbischen Stadtgebiet von Meißen zur Verfügung.

Die monatliche Miete beträgt derzeit im Einzelzimmer, vorbehaltlich einer Betriebskostenanpassung im Jahresverlauf, 180,00 €.

Die Internetnutzung und der Fernsehempfang sind inklusive.

Persönliche Gegenstände wie Steppdecken, Kopfkissen, Bettwäsche und Küchenutensilien sind selbst mitzubringen.

Erhalten Sie bis 4 Wochen vor Studienbeginn keine Absage, dann können Sie davon ausgehen, dass Ihnen ein Wohnplatz zur Verfügung steht.

Sehr geehrte Studierende, 

ich bitte um Verständnis, dass krankheitsbedingt die Anmeldedaten für die Wohnplätze für das Studienjahr 2017 erst ab der 24. KW 2017 per E-Mail zur Verfügung gestellt werden können.

Marginalspalte

© Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum