2. Bewerbungszyklus zum Ausbildungsbeginn 2020

Liebe Bewerberinnen und Bewerber,

auf Grund der Ausbildungsoffensive der Staatsregierung stehen eine signifikant gestiegene Anzahl an Ausbildungsplätzen zur Verfügung. Für die Ausbildungsrichtungen Allgemeine Verwaltung und Steuerverwaltung kann man sich noch für den Ausbildungsbeginn am 1. September 2019 bewerben.

Lebenslauf, Bewerbungsschreiben, Zeugnisse etc. werden in diesem Verfahrensabschnitt nicht benötigt. Diese Unterlagen fordern die Einstellungsbehörden gegebenenfalls im weiteren Gang des Verfahrens gesondert an. Bitte beachten Sie, dass Sie sich im Online-Bewerbungsformular für mehrere Ausbildungsrichtungen mit unterschiedlichen Tätigkeitsgebieten bewerben können. Kreuzen Sie deshalb unbedingt an, für welche Ausbildungsrichtungen Sie sich bewerben.
Sobald Ihre Bewerbung registriert ist, werden Sie in ein mehrstufiges Auswahlverfahren einbezogen. Dieses beginnt mit einem zentralen schriftlichen Auswahltest. Bewerber, die sich bereits für den Ausbildungsbeginn 2019 beworben haben, werden mit dem Testergebnis vom vorherigen Test ins neue Verfahren einbezogen. Eine erneute Ablegung des Tests ist nicht möglich.

Ansprechpartner

zurück zum Seitenanfang