Sie sind im Portal der Bediensteten.

Daten- und Informationssicherheit - aktuelle Entwicklungen und Einsatz mobiler IT (05-8763)

Veranstaltungsdetails

09-73-43630-2402

Daten- und Informationssicherheit - aktuelle Entwicklungen und Einsatz mobiler IT (05-8763)

Termin wird noch benannt

IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Fachkräfte sowie Bedienstete mit grundlegenden Kenntnissen in der Informationssicherheit und breiten IT-Kenntnissen, deren Aufgabe die Umsetzung der Informationssicherheit ist

Die Teilnehmenden sollen

- das aktuelle Gefährdungspotenzial, Gefahrentrends, Angriffsziele und -techniken kennen und erkennen,

- Vor- und Nachteile, als auch mögliche Gefahren aktueller Vorgehensweisen und Strategien in der IT einschätzen und bewerten können,

- Erklärungen zu Vorschriften im Umgang mit mobilen Endgeräten, sowie deren Umsetzungsstrategien erhalten,

- Hinweise zur Erstellung und Implementierung entsprechender Sicherheitskonzepte erhalten,

- Rechtliche und organisatorische Aspekte der mobilen Arbeitsweisen erarbeiten und

- Gefährdungen und Maßnahmen, sowie Vorgehensweisen zur Überwachung von Sicherheitsvorschriften erläutert bekommen.

- aktuelle Bedrohungslage, Beispiele aus der Praxis, Zahlen und Statistiken

- aktuelle Trends, aktuelle Angriffstechniken teilweise mit Live-Hacking Demonstration

- Hacker: Typen, Motivation und Ziele

- Vorzüge und Gefahren neuer Technik: Tablet-PC, Smartphone, Notebook im Homeoffice, IOT

- Vor- und Nachteile/Gefahren neuer Strategien Cloud-Computing, BYOD, COPE, CYOD, rechtliche Aspekte, Datensicherheit und Datenschutz

- aktuelle Techniken zur verschlüsselten Kommunikation, Einsatz von VPN und ähnlicher Dienste

- Anforderungen aus dem IT-Grundschutz zum Umgang mit mobilen Endgeräten

- Hinweise zur Erstellung und Einführung entsprechender Sicherheitskonzepte

- von Best Practice bis Good Practice, Erfahrungsaustausch

Präsentation, Vortrag, Live-Hacking-Demonstrationen, Fallbeispiele, Kurzfilme, Diskussion, Lehrgespräch, Erfahrungsaustausch